zur Navigation zum Inhalt

Redaktionell

Wohnkultur ist Lebenskultur. Sich in den eigenen vier Wänden zeitgemäß und stilvoll einzurichten, ist eine Frage von Wohlfühlkomfort. Gönnen Sie sich das gewisse Etwas, mit dem aus einem nüchternen Ambiente Ihr individueller Wohn- und Lebensraum wird. Worauf Sie dabei achten sollten, wie Sie Ihre maßgeschneiderte Einrichtung finden und was es an neuen Trends und Tendenzen gibt, verraten wir Ihnen auf diesen redaktionellen Seiten.

Öffnungszeiten

Montag-Mittwoch
9.00-12.15
13.30-18.15
Donnerstag/Freitag 9.00-12.15
13.30-20.00
Samstag 9.00-16.00

24.12.2018  haben wir geschlossen

31.12.2018      9.00-12.15

Ihr Wohnland Hauber Team

zurück zur Übersicht

Tortilla-Schnitzel mit Avocado-Dip

Schnelle Küche

Zutaten für ca. 6-8 Portionen:

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Zwiebel
  • 250 g Tomaten
  • 3 reife Avocados (à ca. 200 g) 
  • 3 EL Zitronensaft
  • Salz 
  • 8 dünne Schweineschnitzel, à ca. 150 g
  • 100 g Tortillachips
  • 4 EL Paniermehl
  • 2 Eier 
  • schwarzer Pfeffer 
  • 5 EL Öl
  • ½ Bund Petersilie
1. Knoblauch und Zwiebel schälen, fein würfeln. Tomaten waschen, putzen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Avocados halbieren, Stein entfernen und Fruchtfleisch aus der Schale lösen. 

2. Avocado mit Zwiebel, Knoblauch und Zitronensaft fein pürieren. Tomaten, bis auf etwas zum Garnieren, untermischen und alles mit Salz abschmecken. Schnitzel waschen, trocken tupfen und in Dreiecke schneiden. Tortillachips fein zerbröseln und mit Paniermehl mischen. Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. 

3. Schnitzelstücke erst in Ei, dann in den Tortillabrösel wenden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Schnitzel in 2 oder 3 Portionen unter Wenden ca. 4 Minuten braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. 

4. Petersilie waschen, trocken tupfen, einige Blätter in Streifen schneiden. Avocado-Dip mit restlichen Tomaten und Petersilie bestreuen. Schnitzelecken mit restlichen Petersilienblättern anrichten. Dip dazureichen