zur Navigation zum Inhalt

Redaktionell

Wohnkultur ist Lebenskultur. Sich in den eigenen vier Wänden zeitgemäß und stilvoll einzurichten, ist eine Frage von Wohlfühlkomfort. Gönnen Sie sich das gewisse Etwas, mit dem aus einem nüchternen Ambiente Ihr individueller Wohn- und Lebensraum wird. Worauf Sie dabei achten sollten, wie Sie Ihre maßgeschneiderte Einrichtung finden und was es an neuen Trends und Tendenzen gibt, verraten wir Ihnen auf diesen redaktionellen Seiten.

Öffnungszeiten

Montag-Mittwoch
9.00-12.15
13.30-18.15
Donnerstag/Freitag 9.00-12.15
13.30-20.00
Samstag 9.00-16.00

24.12.2018  haben wir geschlossen

31.12.2018      9.00-12.15

Ihr Wohnland Hauber Team

zurück zur Übersicht

Spargel im gebratenen Nudelmantel

Spargel-Genuss

Zutaten für ca. 4-6 Portionen:

1. Mehl, Eier, Eigelb und Wasser in einer Schüssel vermengen und einen glatten Teig herstellen. In Folie gewickelt ca. 1 Stunde kühlen. 
2. Anschließend auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und die Teigplatte mehrmals von Stufe 1 bis 5 durch die Nudelmaschine drehen. Die Teigplatte anschließend in Platten schneiden. 
3. Spargel putzen, waschen, den grünen Spargel am unteren Drittel schälen und die Enden abschneiden. Den weißen Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Spargel in leicht gesalzenem Wasser ca. 5 Minuten kochen. Gemüse abgießen, abschrecken, gut abtropfen lassen. 
4. Nudelplatten in kochendem Salzwasser 3-4 Minuten garen, abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Jeweils jede Scheibe Schinken mit einer Scheiben Käse belegen und je 2 Stangen weißen und grünen Spargel darin einrollen. Jedes Schinkenpäckchen vorsichtig in eine Nudelplatte einrollen. 
5. 30 g Butter in einem Topf schmelzen, Mehl mit einem Schneebesen einrühren. Milch nach und nach unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Lorbeer und Nelke zugeben und die Sauce unter Rühren ca. 15 Minuten cremig einkochen. 
6. Die restliche Butter in einer Pfanne erhitzen und die Spargel-Nudel-Rollen darin ca. 5 Minuten rundherum braten. Bärlauch waschen, trocknen, fein hacken und in die Sauce geben, Lorbeerblatt und Nelke entfernen. Die Sauce ganz kurz mit einem Schneidstab pürieren und mit Zitronensaft würzen.
7. Den Spargel im Nudelmantel auf Tellern anrichten und mit der Sauce und Tomatenwürfeln garniert servieren.

Für den Nudelteig:
  • 125 g doppelgriffiges Mehl
  • 125 g Pastamehl
  • 2 Eier
  • 2 Eigelbe
  • 4 EL Wasser
Für die Füllung:
  • Je 16 Stangen grüner und weißer Spargel
  • Salz
  • 6 Scheiben gekochter Schinken, (à 50 g)
  • 6 Scheiben Käse
  • 60 g Butter
  • 20 g Mehl
  • 500 ml Milch
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Nelke
  • 1/2 Bund Bärlauch
  • 2 TL Zitronensaft
  • Tomatenwürfel zum Garnieren

1. Mehl, Eier, Eigelb und Wasser in einer Schüssel vermengen und einen glatten Teig herstellen. In Folie gewickelt ca. 1 Stunde kühlen. 

2. Anschließend auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und die Teigplatte mehrmals von Stufe 1 bis 5 durch die Nudelmaschine drehen. Die Teigplatte anschließend in Platten schneiden. 

3. Spargel putzen, waschen, den grünen Spargel am unteren Drittel schälen und die Enden abschneiden. Den weißen Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Spargel in leicht gesalzenem Wasser ca. 5 Minuten kochen. Gemüse abgießen, abschrecken, gut abtropfen lassen. 

4. Nudelplatten in kochendem Salzwasser 3-4 Minuten garen, abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Jeweils jede Scheibe Schinken mit einer Scheiben Käse belegen und je 2 Stangen weißen und grünen Spargel darin einrollen. Jedes Schinkenpäckchen vorsichtig in eine Nudelplatte einrollen. 

5. 30 g Butter in einem Topf schmelzen, Mehl mit einem Schneebesen einrühren. Milch nach und nach unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Lorbeer und Nelke zugeben und die Sauce unter Rühren ca. 15 Minuten cremig einkochen. 

6. Die restliche Butter in einer Pfanne erhitzen und die Spargel-Nudel-Rollen darin ca. 5 Minuten rundherum braten. Bärlauch waschen, trocknen, fein hacken und in die Sauce geben, Lorbeerblatt und Nelke entfernen. Die Sauce ganz kurz mit einem Schneidstab pürieren und mit Zitronensaft würzen.

7. Den Spargel im Nudelmantel auf Tellern anrichten und mit der Sauce und Tomatenwürfeln garniert servieren.

Schubladenkommode

Mangoholz – fünf Schubladen

259,- EUR