zur Navigation zum Inhalt

Redaktionell

Wohnkultur ist Lebenskultur. Sich in den eigenen vier Wänden zeitgemäß und stilvoll einzurichten, ist eine Frage von Wohlfühlkomfort. Gönnen Sie sich das gewisse Etwas, mit dem aus einem nüchternen Ambiente Ihr individueller Wohn- und Lebensraum wird. Worauf Sie dabei achten sollten, wie Sie Ihre maßgeschneiderte Einrichtung finden und was es an neuen Trends und Tendenzen gibt, verraten wir Ihnen auf diesen redaktionellen Seiten.

Öffnungszeiten

Montag-Mittwoch
9.00-12.15 und 13.30-18.15
Donnerstag/Freitag 9.00-12.15 und 13.30-20.00
Samstag 9.00-16.00 



Ihr Wohnland Hauber Team

zurück zur Übersicht

Kalbshüftsteak mit Kräutermarinade

Edel

Für die Kräutermarinade:
  • 3 Knoblauchzehen 
  • 2 Zweige Thymian
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 Zweige Bohnenkraut
  • 1 Bund Petersilie 
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
Für die Kalbshüftsteaks:
  • 8 Kalbshüftsteaks, à ca. 90 g
  • 2 EL Butterschmalz
Für das Gemüse:
  • 250 g Zuckerschoten
  • 250 g Kirschtomaten
  • 1 Schalotte, in Würfeln
  • 2 EL Olivenöl

1. Knoblauch schälen und zerdrücken. Kräuter waschen, trocknen und grob hacken. Knoblauch, Thymian, Rosmarin, Bohnenkraut, Petersilie und Olivenöl gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 

2. Die Kalbshüftsteaks waschen, trocknen, in Butterschmalz von allen Seiten anbraten du salzen. Anschließend mit der Marinade bestreichen und im Backofen auf der mittleren Einschubleiste bei 120°C ca. 10-12 Minuten garen. 

3. Inzwischen Das Gemüse putzen, waschen und in Olivenöl andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Alles zusammen anrichten und servieren. Dazu passt Salat.