zur Navigation zum Inhalt

Redaktionell

Wohnkultur ist Lebenskultur. Sich in den eigenen vier Wänden zeitgemäß und stilvoll einzurichten, ist eine Frage von Wohlfühlkomfort. Gönnen Sie sich das gewisse Etwas, mit dem aus einem nüchternen Ambiente Ihr individueller Wohn- und Lebensraum wird. Worauf Sie dabei achten sollten, wie Sie Ihre maßgeschneiderte Einrichtung finden und was es an neuen Trends und Tendenzen gibt, verraten wir Ihnen auf diesen redaktionellen Seiten.

Öffnungszeiten

Montag-Mittwoch
9.00-12.15
13.30-18.15
Donnerstag/Freitag 9.00-12.15
13.30-20.00
Samstag 9.00-16.00

24.12.2018  haben wir geschlossen

31.12.2018      9.00-12.15

Ihr Wohnland Hauber Team

zurück zur Übersicht

Gefüllte Spitzpaprika

Vom Grill

Zutaten für ca. 6 Portionen:

  • 600 g Lachsfilet, ohne Haut
  • 2 unbehandelte Zitronen
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Zucker
  • 2 EL Olivenöl
  • 3-4 Zweige Thymian
  • 6 rote Spitzpaprikaschoten
  1. Den Lachs waschen, trocknen und in 12 längliche Stücke schneiden. Zitronen waschen und trocknen. 1 Zitrone in dünne Spalten schneiden. Von der 2. Zitrone die Schalte mit einem Zestenreißer in Streifen abschneiden. Zitrone auspressen und den Saft mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. Öl unterrühren. Thymian waschen, trocknen, fein hacken und unterrühren. 
  2. Paprika längs halbieren, putzen, entkernen, waschen und trocknen. Je 1 Lachsstück in eine Paprikahälfte legen. Mit dem Zitronenöl beträufeln und die Zitronenspalten darin verteilen. Paprika mit der offenen Seite nach oben in Aluschalen legen. Mit Alufolie bedecken und auf dem heißen Grill 12-15 Minuten grillen. 

1.099,- EUR


 
Infused Water

Leckeres Wasser mit buntem Zusatz

mehr erfahren