zur Navigation zum Inhalt

Redaktionell

Wohnkultur ist Lebenskultur. Sich in den eigenen vier Wänden zeitgemäß und stilvoll einzurichten, ist eine Frage von Wohlfühlkomfort. Gönnen Sie sich das gewisse Etwas, mit dem aus einem nüchternen Ambiente Ihr individueller Wohn- und Lebensraum wird. Worauf Sie dabei achten sollten, wie Sie Ihre maßgeschneiderte Einrichtung finden und was es an neuen Trends und Tendenzen gibt, verraten wir Ihnen auf diesen redaktionellen Seiten.

Öffnungszeiten

Montag-Mittwoch
9.00-12.15
13.30-18.15
Donnerstag/Freitag 9.00-12.15
13.30-20.00
Samstag 9.00-16.00

24.12.2018  haben wir geschlossen

31.12.2018      9.00-12.15

Ihr Wohnland Hauber Team

zurück zur Übersicht

Erbsen-Minz-Süppchen

Ein leckeres Sommersüppchen

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Zwiebel 
  • 1 Kartoffel 
  • 2 EL Butter 
  • 120 ml Weißwein
  • 800 ml Fleischbrühe 
  • 250 g Schlagsahne 
  • 300 g Erbsen
  • 3 Zweige Minze 
  • Salz, Pfeffer 
  • Muskat 
  • Zucker
  • 2 Scheiben Toast 
  • 80 g Frühstücksspeck
  1. Zwiebel abziehen, Kartoffel schälen, beides sehr fein schneiden. Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin glasig andünsten. Weißwein zugießen und fast vollständig einkochen lassen. Dann Brühe und 200 g Sahne zugeben, aufkochen. 250 g Erbsen in dem Fond ca. 10 Min. köcheln lassen. 
  2. Toast in Streifen teilen. Speck längs in dünne Streifen teilen. Speck spiralförmig um die Toaststreifen wickeln. In übrigem Öl goldbraun braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen. 
  3. Minze abzupfen, in die Suppe geben, pürieren, passieren. Suppe mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zucker abschmecken. Restliche Erbsen in Salzwasser 2 Min. köcheln, abgießen und abtropfen. Suppe mit Erbsen, Rest Sahne und Toast reichen. 

Auszugtisch bzw. Esszimmertisch

tibetgraues Akazienholz – ca. 160-2...

1.399,- EUR