zur Navigation zum Inhalt

Redaktionell

Wohnkultur ist Lebenskultur. Sich in den eigenen vier Wänden zeitgemäß und stilvoll einzurichten, ist eine Frage von Wohlfühlkomfort. Gönnen Sie sich das gewisse Etwas, mit dem aus einem nüchternen Ambiente Ihr individueller Wohn- und Lebensraum wird. Worauf Sie dabei achten sollten, wie Sie Ihre maßgeschneiderte Einrichtung finden und was es an neuen Trends und Tendenzen gibt, verraten wir Ihnen auf diesen redaktionellen Seiten.

Öffnungszeiten

Montag-Mittwoch
9.00-12.15
13.30-18.15
Donnerstag/Freitag 9.00-12.15
13.30-20.00
Samstag 9.00-16.00

24.12.2018  haben wir geschlossen

31.12.2018      9.00-12.15

Ihr Wohnland Hauber Team

zurück zur Übersicht

Entrecote vom Grill

Grillsaison eröffnet

Zutaten für ca. 4 Portionen:

  • 4 Zweige Rosmarin
  • 2 TL Fenchelsaat
  • 2 TL schwarze Pfefferkörner
  • 10 EL Olivenöl
  • 2 TL abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone 
  • 4 EL Zitronensaft
  • 2 Entrecotes (Zwischenrippenstück ca. 500 g, 5 cm dick, gut abgehangen)
  • Fleur de Sel

1. Rosmarinnadeln von den Zweigen streifen. Fenchelsaat und Pfeffer je in einer Pfanne ohne Fett kurz rösten. Dann im Mörser grob zerstoßen. Hälfte davon mit 4 EL Olivenöl und Rosmarin mischen. Fleisch in einer Schale damit rundherum bestreichen. Bei Zimmertemperatur 2-3 Stunden marinieren.

2. Restliche Rosmarinnadeln fein hacken und mit 6 EL Olivenöl, Zitronenschale, -saft und restlichem Fenchelsaat verrühren. Entrecote auf einer Seite mit Fleur de sel würzen. Mit dieser Seite auf den Grill legen. Bei mittlerer Hitze 15 Minuten grillen. Dabei mehrfach wenden. Dann 5 Minuten ruhen lassen. Quer zur Faser aufschneiden, mit Fleur de sel bestreuen und mit dem gewürzten Öl servieren. Dazu passt mediterrans Grillgemüse und geröstetes Baguette.

PAIDI Regal Sophia

eisweißer Lack - zehn Fächer

449,- EUR


 
Lime Pie

<div>Fruchtig frisch</div>

mehr erfahren