zur Navigation zum Inhalt

Redaktionell

Wohnkultur ist Lebenskultur. Sich in den eigenen vier Wänden zeitgemäß und stilvoll einzurichten, ist eine Frage von Wohlfühlkomfort. Gönnen Sie sich das gewisse Etwas, mit dem aus einem nüchternen Ambiente Ihr individueller Wohn- und Lebensraum wird. Worauf Sie dabei achten sollten, wie Sie Ihre maßgeschneiderte Einrichtung finden und was es an neuen Trends und Tendenzen gibt, verraten wir Ihnen auf diesen redaktionellen Seiten.

Öffnungszeiten

Montag-Mittwoch
9.00-12.15
13.30-18.15
Donnerstag/Freitag 9.00-12.15
13.30-20.00
Samstag 9.00-16.00

24.12.2018  haben wir geschlossen

31.12.2018      9.00-12.15

Ihr Wohnland Hauber Team

zurück zur Übersicht

Entenbrust mit Birnenkompott

Feines für den Advent

Zutaten:       

  • 4 Entenbrustfilets à 200 g    
  • 2 Knoblauchzehen   
  • 2 EL Öl   
  • Salz   
  • Pfeffer aus der Mühle   
  • 2 EL Butterschmalz   
  • 100 ml Rotwein   
  • 3 Birnen   
  • Zitronensaft   
  • 1 Zwiebel   
  • 2 EL Olivenöl   
  • 1 TL Preiselbeeren   
  • 1 EL Zucker

Zubereitung:
Die Entenbrustfilets waschen und trocknen. Die Knoblauchzehen schälen und durchpressen. Anschließend mit dem Öl verrühren und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch damit bestreichen. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und die Entenbrustfilets darin von allen Seiten ca. 4 Minuten braten. Anschließend mit dem Rotwein angießen und bei milder Hitze ca. 40 Minuten ziehen lassen. Dabei immer wieder mit dem Fond beträufen. In der Zwischenzeit die Birnen waschen, schälen, halbieren, entkernen und in schmale Spalten schneiden. Mit etwas Zitronensaft beträufeln. Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Birnen mit den Zwiebeln darin andünsten. Die Preiselbeeren und den Zucker unterheben und alles ca. 4 Minuten ziehen lassen. Das Fleisch mit dem Kompott auf Tellern anrichten und servieren.

Anzahl Portionen: 4

Comfortmaster Boxspringbett Juwel

beiger Stoffbezug Rubin 652600 + Ru...

1.499,- EUR